Liebe Eltern,

in der Zeit vom 30. September bis 9. Oktober 2020 sind wir von 9.00 bis 14.00 Uhr für Sie da. Bitte kontaktieren Sie uns bevor Sie vorbeikommen. Vielen Dank.

Dr. med. Jan Oliver Schönfeldt

Lebenslauf

  • Studium an der Universität Hamburg
  • Auslandstätigkeiten an der Universität Cape Town und im Kantonsspital St. Gallen
  • Promotion an der Universität Hamburg (Kinderklinik)
  • Facharztausbildung an den Kinderkrankenhäusern Soltau und Celle
  • Sozialpädiatrisches Zentrum Celle
  • Institut für Kinderneurologie Hamburg

Qualifikationen

  • Facharzt für Kinder-und Jugendmedizin
  • Schwerpunkt Neuropädiatrie (Kinderneurologie)
  • 2-jährige Weiterbildung in Kinder-und Jugendpsychiatrie

Mitgliedschaften und Vereinigungen

  • Deutsche Gesellschaft für Epileptologie
  • Deutsche Gesellschaft für Neuropädiatrie
  • Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin
  • Deutsche Gesellschaft für Kinder-und Jugendmedizin
  • Deutsche Gesellschaft für Neurophysiologie
  • Qualitätszirkel für ADHS
  • Berufsverband der Kinder-und Jugendärzte e.V.

Kristin Roze

Lebenslauf

  • Studium an der Universitätsklinik Hamburg
  • Auslandstätigkeiten, während des Studiums in Leon/ Nicaragua, Empageni/ Südafrika, Edinburgh/ Schottland, Paris/ Frankreich
  • Facharztausbildung in Kinderheilkunde: KKH Lindenhof/ Berlin, Universitätsklinik Rostock, 2 Jahre
  • im Centre Hospitalier Universitaire Paris
  • Facharztausbildung in Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie: Marien-Hospital
  • Aschendorf, KKH Wilhelmstift
  • Werner-Otto-Insitut/ Ev. KH Alsterdorf
  • MVZ-Hamburg-Nord
  • Eigene Praxis

Qualifikationen

  • Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
  • Zusatzausbildung in frühkindl. Regulationsstörungen

Mitgliedschaften

  • Der Berufsverband für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Deutschland e.V.
  • Qualitätszirkel ADHS
  • Expertenrat ADHS

Dipl. Psychologin Britta Meyer

Lebenslauf

  • Ausbildung Außenhandel, Hamburg
  • Studium der Psychologie an der Universität Trier
  • seit 2011 selbständige Kooperation mit dem Institut für Kinderneurologie Hamburg
    (Zusammenarbeit Meyer / Schönfeldt seit 2004)

Qualifikationen

  • systemisch-lösungsorientierte Therapieausbildung, NIK Bremen
  • Zertifiziert als systemische Therapeutin / Beraterin bei der systemischen Gesellschaft, Berlin
  • Ausbildung (lfd.) in Focusing (Beratung /Therapie), DAF Würzburg (Dt. Ausbildungsinstitut f. Focusing und Focusingtherapie

St. an. Dipl. Soz. Pädagoge Claus-Christian Trommer

Lebenslauf

  • Studium der Sozialpädagogik in Kiel
  • Sozial-und heilpädagogische Tätigkeiten
  • Vorschule Heikendorf und in der Fachberatungsstelle für integrative Arbeit des diakonischen Werkes Kiel
  • integrative Gruppen der Kindertagesstätten des Diakonischen Werkes Kiel
  • Tagesgruppe (Einrichtung) bei der AWO Schleswig-Holstein GmbH
  • Institut für Kinderneurologie Hamburg

Qualifikationen

  • Systemisches Arbeiten mit Kindern. Jugendlichen und Eltern
  • Erstellen von Hilfeplan- Vorlagen und Verfahrensabläufen nach Paragraf 8a ff. SGB VIII
  • Vermittler zwischen Eltern, Kindern, Jugendlichen und dem Jugendamt
  • FAS Fachkraft an der Universität Münster

Physiotherapeutin Anke Schönfeldt

Lebenslauf

  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Sport-und Gymnastiklehrerin / Sporttherapeutin (Waldenburg), Schwerpunkt: Bewegungstherapie Sporttherapie und pflegerische Gymnastik
  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin. Universitätsklinikum Hamburg

Qualifikationen

  • Asthmatherapie
  • Psychomotorik
  • Manuelle Triggerpunkt Therapie
  • Heilpraktikerausbildung
  • Neurofeedback

Unterstützt werden wir von unseren
qualifizierten Mitarbeiterinnen am
Telefon, am Empfang und in der
liebevollen Betreuung der Patienten.