Team

Dr. med. Jan Oliver Schönfeldt

Lebenslauf

  • Studium an der Universität Hamburg
  • Auslandstätigkeiten an der Universität Cape Town und im Kantonsspital St. Gallen
  • Promotion an der Universität Hamburg (Kinderklinik)
  • Facharztausbildung an den Kinderkrankenhäusern Soltau und Celle
  • Sozialpädiatrisches Zentrum Celle
  • Institut für Kinderneurologie Hamburg


Qualifikationen

  • Facharzt für Kinder-und Jugendmedizin
  • Schwerpunkt Neuropädiatrie (Kinderneurologie)
  • 2-jährige Weiterbildung in Kinder-und Jugendpsychiatrie


Mitgliedschaften und Vereinigungen


  • Deutsche Gesellschaft für Epileptologie
  • Deutsche Gesellschaft für Neuropädiatrie
  • Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin
  • Deutsche Gesellschaft für Kinder-und Jugendmedizin
  • Deutsche Gesellschaft für Neurophysiologie
  • Qualitätszirkel für ADHS
  • Berufsverband der Kinder-und Jugendärzte e.V.

Dipl. Psychologin Britta Meyer

Lebenslauf

  • Ausbildung Außenhandel, Hamburg
  • Studium der Psychologie an der Universität Trier
  • seit 2011 selbständige Kooperation mit dem Institut für Kinderneurologie Hamburg
  • (Zusammenarbeit Meyer / Schönfeldt seit 2004)


Qualifikationen

  • systemisch-lösungsorientierte Therapieausbildung, NIK Bremen
  • Zertifiziert als systemische Therapeutin / Beraterin bei der systemischen Gesellschaft, Berlin
  • Ausbildung (lfd.) in Focusing (Beratung /Therapie), DAF Würzburg (Dt. Ausbildungsinstitut f. Focusing und Focusingtherapie

St. an. Dipl. Soz. Pädagoge Claus-Christian Trommer

Lebenslauf

  • Studium der Sozialpädagogik in Kiel
  • Sozial-und heilpädagogische Tätigkeiten
  • Vorschule Heikendorf und in der Fachberatungsstelle für integrative Arbeit des diakonischen Werkes Kiel
  • integrative Gruppen der Kindertagesstätten des Diakonischen Werkes Kiel 
  • Tagesgruppe (Einrichtung) bei der AWO Schleswig-Holstein GmbH
  • Institut für Kinderneurologie Hamburg


Qualifikationen

  • Systemisches Arbeiten mit Kindern. Jugendlichen und Eltern
  • Erstellen von Hilfeplan- Vorlagen und Verfahrensabläufen nach Paragraf 8a ff. SGB VIII
  • Vermittler zwischen Eltern, Kindern, Jugendlichen und dem Jugendamt

Physiotherapeutin Anke Schönfeldt

Lebenslauf

  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Sport-und Gymnastiklehrerin / Sporttherapeutin (Waldenburg), Schwerpunkt: Bewegungstherapie Sporttherapie und pflegerische Gymnastik
  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin. Universitätsklinikum Hamburg


Qualifikationen

  • Asthmatherapie
  • Psychomotorik
  • Manuelle Triggerpunkt Therapie
  • Heilpraktikerausbildung
  • Neurofeedback

Unterstützt werden wir von unseren qualifizierten Mitarbeiterinnen am Telefon, am Empfang und in der liebevollen Betreuung der Patienten.